Do., 12. Nov. | Zoom Room

Radikale Selbstfürsorge

Selbstfürsorge im Kollektive statt vereinzelt im Herbst Lockdown
Anmeldung abgeschlossen
Radikale Selbstfürsorge

Zeit & Ort

12. Nov. 2020, 18:00 – 19. Nov. 2020, 19:30
Zoom Room

Über die Veranstaltung

Auch in der zweiten Welle ist es jetzt super wichtig, dass wir uns Zeit  für uns nehmen: um Kraft zu tanken, um runterzukommen, um gesund zu bleiben. Um zu spüren, dass wir trotz Krise, lebendig, fühlend und handlungsfähig  sind. 

Der Kurs basiert auf der Annahme, dass das globale Leid, in unseren individuellen Körpern und Köpfen spüren, egal, ob wir direkt betroffen sind oder nur über Nachrrichten, Freund*innen oder Verwandte mitkriegen, wie sehr unsere Welt gerade aus den Fugen geraten ist. Diese Ansammlung an Angst, Nicht-wissen, Trauer und Misstrauen ist viel zu groß für eine*n von uns alleine. Um einen guten Umgang all diesen Veränderungen und Gefühlen zu finden, ist es unglaublich unterstützend mit anderen, die ja in der selben Welt leben, wie wir, uns auszutauschen und sich gegenseitig zu hören und zu unterstützend.

An zwei Donnerstagen im November lade ich Euch deshalb ein zusammen zu kommen und Euch in einem gehaltenen Rahmen mit dem zu zeigen, was Euch gerade bewegt. Egal ob Wut, Trauer, Dankbarkeit, Langeweile, Hilflosigkeit, Freude oder Taubheit - alles darf sein und findet in unserem virtuellen Kreis offene Ohren und Herzen.

Mit Übungen aus der Tiefen-Ökologie, Gemeinschaftsbildung und der Radikalen Therapie möchte ich mit Euch einen Raum schaffen, in dem wir in Verbindung mit uns selbst, einander und der Welt um uns herum kommen. Durch kurze Meditationen und Körperübungen hoffe ich, dass es so eine Zeit wird, in der wir alle auftanken, zur Ruhe und in unsere Kraft kommen.

Da einige der Themen auch zu persönlich oder verletzlich für eine größere Runde sein könnten, biete ich Euch außerdem die Möglichkeit eine Einzel Coaching Session mit mir zu machen. Bei Interesse melde dich einfach, und wir schauen dann zusammen nach einem Termin.

Organisatorisches:

Soli-Preisspanne (ohne Coaching) 20€ - 50€ Soli-Preisspanne (mit Coaching Session) 30€ - 80€

Anmeldung hier über die Website oder per Mail an pleasureisresistance@posteo.de

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen