Sa., 18. Apr. | Hofgeismar

Möglichkeiten eines alternativen Zugangs zum Körper aus feministischer Sicht

Vortrag und Diskussion bei der Tagung des "Arbeitskreis feministische Frauengesundheit"
Möglichkeiten eines alternativen Zugangs zum Körper aus feministischer Sicht

Zeit & Ort

18. Apr. 2020, 11:00 – 16:15
Hofgeismar, 34369 Hofgeismar, Deutschland

Über die Veranstaltung

Bei der Arbeitstagung der Gynäkolog*innen im Arbeitskreis feministische Frauengesundheit zum Thema "Verletze Grenzen - Psychische Besonderheiten und Erkrankungen im geburtshilflich-gynäkologischen Alltag" werden wir unsere Workshoparbeit vorstellen. 

 In Zeiten von Normierung und Intimchirurgie besprechen wir die Möglichkeiten eines queer-feministischen Zugangs zum Körper, der sensibel mit Scham, Diskriminierungserfahrungen und stereotypisierenden Geschlechterverhältnissen umgeht. 

Genauere Infos zum AKF gibt es hier und das Programm zur Tagung hier.

Diese Veranstaltung teilen